ID: 19939   |  Hits: 135
Sie sind hier:   >>risikofaktoren-diabetes.de >>Glossar >>A >>Augen

Augen


Wer Veränderungen an seinen Augen feststellt, kämpft in aller Regel mit Folgeerkrankungen von Diabetes mellitus. Aufgrund jahrelang schlechter Stoffwechseleinstellung mit weiteren Risikofaktoren wie erhöhtem Blutdruck, besteht die Gefahr, dass sich die Netzhaut nachhaltig schädigt. Man nennt dies in der Medizin auch „diabetische Retinopathie). Die Netzhaut ist für den sehenden Teil des Auges verantwortlich. Kapillargefäße versorgen die Netzhaut mit Sauerstoff. Der permanent überhöhte Blutzucker schädigt die Wände dieser Kapillargefäße.






© 2014 - 2022 cmsGENIAL   2416